• Jagd und Gästefarm Okosongoro - Wissenswertes Namibia

VISUM:

Für Deutsche, Österreicher und Schweizer besteht keine Visumspflicht.  Der Reisepass muss mindestens noch sechs Monate nach Ende der Reise gültig sein.

IMPFUNG:

Es gibt keine Impfvorschriften. Um sicher zu gehen informieren Sie sich bei Ihrem Hausarzt oder bei dem zuständigen Tropeninstitut.

KLEIDUNG:

Leichte Baumwollkleidung (auch kurze Hosen) in gedeckten Farben ist empfehlenswert.  Ihre europäische Sommerjagdkleidung ist hier durchaus geeignet.  Wegen des dornigen Buschwerks sind langärmlige Hemden, lange Hosen und knöchelhohes, leichtes, eingelaufenes Schuhwerk zu empfehlen.  Für die kühlen Morgen- und Abendstunden zusätzlich eine warme Jacke (Parka), Pullover und Handschuhe.
Sehr wichtig:    Kopfbedeckung (Breitkrempenhut), Fernglas, Fotoapparat, Sonnenbrille, Sonnenschutz und Insektenschutzmittel nicht vergessen.

ZEITUNTERSCHIED:

Während der Sommerzeit in Europa besteht Zeitgleichheit;  während Ihrer Winterzeit ist es in Namibia eine Stunde später.

MEDAILLEN – TROPHÄEN:

Hier bei uns auf der Okosongoro Safari Ranch wird bereits seit vielen Jahren ein großer Anteil an Medaillen-Trophäen erlegt. Die Medaillen können bei dem Namibischen Berufsjagdverband käuflich erworben werden. Sie unterstützen hiermit verschiedene Projekte wie beispielsweise „Jäger unterstützen Ausbildung“.

KLIMA:

Durch den geringen Niederschlag herrscht in Namibia ein sehr trockenes, gesundes Klima. Die Temperaturen schwanken im Sommer zwischen 18 und 36 Grad Celsius und im Winter zwischen -4 und 20 Grad Celsius. Unser Sommer erstreckt sich von November bis März, der Herbst ist im April/Mai, unser Winter von Juni bis Ende August und Frühling im September/Oktober.

Jagd und Gästefarm Okosongoro Namibia - Afrika